Was sind Forex Cross Rates?

Cross Rate - Begriffsdefinition

Wenn ein Forex Währungspaar ohne USD angegeben ist so nennt man dies eine "Cross Rate". Die bekanntesten Beispiele sind Euro gegen Britisches Pfund (EUR/GBP), Euro gegen Japanischer Yen (EUR/JPY) oder Britisches Pfund gegen Yen (GBP/JPY). Eine Liste der populärsten Währungspaare enthält einige Beispiel für Forex Cross Rates.

Die meisten Forex Broker stellen viele verschiedene Cross Rates zur Verfügung, die dem Trader so eine gute Auswahl zur Anpassung an seine persönliche Strategie ermöglichen.

Der Forex Cross Rate Effekt

Eine wichtige Rolle spielt der sogenannte "Cross Rate Effekt". Er beschreibt die Abhängigkeit der Devisenkurse untereinander. In unten stehender Tabelle sehen Sie ein Beispiel dafür:

  • Steigt EUR gegen USD bei unverändertem USD gegen JPY, so steigt im Ausgleich auch EUR gegen JPY
  • Fällt EUR gegen USD bei unverändertem USD gegen JPY, so fällt im Ausgleich auch EUR gegen JPY
  • Bleibt EUR gegen USD unverändert, aber der USD steigt gegen JPY, so muß auch EUR gegen JPY steigen
  • Bleibt EUR gegen USD unverändert, aber der USD fällt gegen JPY, so muß auch EUR gegen JPY fallen

Cross Rate Zusammenhang


Broker Testen Sie gratis und unverbindlich eine Profi Forex Handelssoftware. Jetzt ein gratis Demokonto eröffnen!


Diese Zusammenhänge sollten Sie sich gut klarmachen, damit Sie die Bewegungen der Paare untereinander verstehen lernen. Sollten Sie damit noch Probleme haben, so schauen Sie doch nochmals in unsere Forex Grundlagen zur Kursdarstellung.

Hier ist dieser Effekt nochmals numerisch an einem Beispiel dargestellt:

Kurs
EUR/USD
Kurs
USD/JPY
Kurs
EUR/JPY
1,34 92,50 123,95
1,35 92,50 124,88
1,33 92,50 123,03


1,34 93,50 125,29
1,34 91,50 122,61

Wissenstest

Die Aufgabe

Möchten Sie testen, ob Sie die Zusammenhänge verstanden haben? Dann kommt hier ein Test für Sie:
Momentan fallen GPBUSD und USDJPY, beide sind im langen und kurzen Zeitrahmen am fallen. Was passiert dann folgerichtig mit dem Paar GBPJPY?

  1. Es steigt
  2. Es fällt
  3. Es geht seitwärts
  4. Keine Aussage möglich

Die Lösung

GBPUSD fällt
A) Anfangs: GBPUSD 1.5: Man bekommt für 1 Pfund $1,5
B) Später: GBPUSD 1.4: Man bekommt für 1 Pfund $1,4
GBP wird also weniger wert mit der Zeit gegen den Dollar.

USDJPY fällt
A) Anfangs: USDJPY 122,0: Man bekommt für 1 Dollar 122 Yen
B) Später: USDJPY 115,0: Man bekommt für 1 Dollar 115 Yen
USD wird also weniger wert mit der Zeit gegen den Yen.

Nun in Kombination betrachtet:
In Situation A): Man tauscht 1 Pfund gegen $1,5. Davon kann man sich 183 Yen kaufen (122 Yen * 1,5). Also: GBPJPY 183

In Situation B):
Man tauscht 1 Pfund gegen $1,4. Davon kann man sich 161 Yen kaufen (115 Yen * 1,4). Also: GBPJPY 161

Fazit: GPBJPY fällt.