FOREX - Eine Einführung

Was ist FOREX?

Das Kürzel FOREX steht für "Foreign Exchange", mit dem Begriff Forex-Handel bezeichnet man den Handel in Währungen aller Art. Ab und zu findet sich auch die Bezeichnung "FX" oder "4X" als "Abkürzung der Abkürzung". Der Währungshandel ist heute der größte Markt der Welt. Schätzungen gehen von einem Tagesvolumen von mehr als 5 Billionen US Dollar aus. Diese Zahl ist umso beeindruckender, wenn man sich den Jahresumsatz der NYSE (New York Stock Exchange) dagegen anschaut. Dieser war zum Beispiel 2003 gerade mal $9.6 Billionen! Viele große Firmen und Fonds sind auf diesem Markt ständig vertreten.
Forex lässt sich 24 Stunden am Tag handeln und bietet damit ständige Liquidität für den Trader. Auch hohe Margins von bis zu 400:1 (mit einem Dollar auf dem Konto kann man bis zu 400 Dollar kaufen, dies nennt man auch den Hebel) machen den Markt für private Trader interessant - und gefährlich. Hinzu kommt, dass für die Trades keine Gebühr anfällt, es ist nur der Bid / Ask Spread zu bezahlen.

Ein stabiles Tradingprogramm wie Metatrader und ein guter Service des Brokers sind wesentliche Bestandteile des Erfolgs. Gute Erfahrungen haben wir mit dem Forex und CFD Broker GKFX gemacht.

Forex

Professioneller FX Broker, Gratis Demokonto holen oder Live Konto mit Echtgeld eröffnen!


Eine Warnung vorab

Der Fehler der meisten Forex Trading Anfänger ist es, mit sehr kleinen Konten zu starten und dann viel zu grosse Positionen zu traden. Sie schauen nur auf die Verdienstmöglichkeiten, ohne das Risiko zu sehen. Machen Sie sich klar, dass Trading ein Geschäft ist! Wenn Sie auf Dauer davon leben wollen, dann brauchen Sie wie für jedes andere Unternehmen auch einen Geschäftsplan und genug Kapital.

Die Forex Marktstruktur

FOREX ist keine Börse, es existiert kein einzelner zentraler Handelsplatz für Währungen. Vielmehr wird der Handel über Netze zwischen Banken abgewickelt. Der private Trader nimmt über seinen Forex Broker an diesem Handel teil. Viele Orders werden im Hause des Brokers gegeneinander aufgerechnet.

Struktur des Forex Marktes

Weitere Informationen für Forex Trader

Vielleicht sind ja auch folgende Artikel für Sie interessant:

Forex Einsteiger


Day-Trading Fortgeschrittene


Wollen Sie den Forex Handel risikofrei ausprobieren?


Und wenn Sie den Forex oder CFD Handel einfach mal ohne Risiko ausprobieren wollen, so können Sie das mit einer professionellen Handelsplattform und einem kostenlosen Demokonto tun.

Viel Erfolg!



×

Handeln Sie deutsche Aktien für nur 0.1% Provision!
Beispiel: 300 Lufthansa kosten nur 4€ Gebühren!

Mehr Informationen zu diesem Angebot